Sporternährung Rochel
Der Standard von morgen ist bei uns der Maßstab von heute.
 
Zurück zur
Produktseite
Detailierte Produktinformationen


Kreatin

Kreatinphosphat bildet mit dem Enzym Kreatinkinase unter Abgabe eines Phosphatteils aus ADP wieder ATP.

ATP → ADP - P1+ Energie - jetzt muß das ADP wieder zu ATP regeneriert werden. Das geschieht durch KrP - es gibt sein Phosphatteilchen ab Kr(+)   P + ADP = ATP.

Durch die orale Zufuhr von Kreatin können einem Sportler mehr Leistungsreserven zur Verfügung gestellt werden. Es muß dabei beachtet werden, daß nur die Kreatin-Phosphatverbindungen energiereich sind und nicht die Vorstufen wie z. b. reines Kreatinmonohydrat! (Der Körper kennt es sowieso bei oraler Einnahme nicht, da es sich ja um ein Endprodukt. Wer fängt schon beim Hausbau mit dem Dach an. Also muß man es an einen einfachen Zucker binden. Das hat man mittlerweile gemerkt und die Hersteller empfehlen die Einnahme mit Fruchtsaft, das ist ja o.k.) Aber enorm wichtig ist, daß auch genügend Phosphatlipide vorhanden sind, die als Phosphatdonatoren fungieren können.

Vereinfachte Darstellung: Kreatin + natürliche Phosphate + B1 + Glucose = Kreatinphosphat. Wenn diese Phosphatlipide (= Phosphatidylcholin, Phosphatidylinosit, Phosphatidylethanolamin) nicht vorhanden sind, kommt es zu einer Zellüberladung mit Kr(+) Ionen.

Jetzt kommen wir zur Dosierung. Eine vernünftige Dosierung ist meiner Erfahrung nach um ein vielfaches geringer. Es muß ja nur der Teil des Kreatins ersetzt werden der durch den millionenfachen Auf- und Abbau des ATP und des KrP kaputt geht. Das dürfte bei einem 100 Kilo Athleten ungefähr 1-2 Gramm täglich, je nach Belastung sein.

Wenn man also Kreatinmonohydrat mit den Phophatlipiden verbindet und gemeinsam zuführt hat man mit 1-2 Gramm täglich mindestens den gleichen Erfolg mit weniger Geld.

Ein solches Produkt ist bei uns erhältlich in einer Dose mit 85 Tabletten á 800mg.

Das reicht für eine 6 Wochen Kur (42 Tage)

Einnahmeempfehlung:  2 Tabletten über den Tag verteilt kauen

Inhaltstoffe:

Kreatin-Monohydrat, Lezithin, Dextrose, Maltodextrin, Zitronensäure, Apfelsäure, Himbeerfruchtpulver, Sucralose, Trennmittel: Magnesiumstearat

 
     
 
Bitte wählen Sie, von welchem Produkt Sie detailierte Informationen möchten.

Adithio 4M

Alpi-Royal

Basic pH

B.C.A.A.s

CalMag

Energie/ Eiweiß-Riegel

Glutamin-Peptid

Guarana Kapseln

Herz-Vitmaine und mehr...

KH-Eiweißaufbaupulver

Komplexe Kohlenhydrate

Kreatin

Lactalbumin

Lactamin forte

Lacti2000

Fatburner

L-Carnitin

LaktiLiquid

Supermounta

Vitamin D

Vitamin C

Vitamin E

Vitamin-Mineraldrink

Vitagen